Eva Lezzi
Autorin

Eva Lezzi


Ich bin in New York geboren und aufgewachsen in Zürich. Berlin ist seit dem Studium der Germanistik meine Wahlheimat.

Seit meiner Kindheit gehören Lesen und Geschichten erzählen zu meinen liebsten Tätigkeiten. Häufig wünschen sich Kinder, denen ich Geschichten erzähle, ein ganz bestimmtes Thema. Wenn ich mir dann spontan eine Geschichte dazu ausdenke, bleibt das Erzählen auch für mich spannend. Ähnlich ist es mit dem Schreiben: Ich werde entführt in die Welt meiner Figuren und freue mich, dass ich daran teilnehmen darf.

Mit der Beni-Trilogie habe ich drei Kinderbücher rund um Beni und seine Familie geschrieben, die die Berliner Künstlerin Anna Adam humorvoll illustriert hat. Uns beiden ist es wichtig, dass jüdische und nichtjüdische Kinder Bücher lesen und betrachten können, die heutigen jüdischen Alltag in Deutschland zeigen und nicht nur Bücher, in denen Juden weit weg, z.B. in Amerika oder in Israel leben. Unsere Bücher haben jeweils ein Glossar, in dem wichtige Begriffe zur jüdischen Kultur erklärt werden. 

"Die Jagd nach dem Kidduschbecher" (erschienen 2016) ist ein spannender Roman für Jugendliche, der aus der Sicht von Rebekka und von Samira, zwei 13jährigen Berlinerinnen, erzählt ist. Das Schreiben aus einer jüdischen und einer muslimischen Perspektive war für mich eine neue Herausforderung und führt bei Lesungen immer wieder zu überraschenden Gesprächen und tollen Begegnungen. 



  Links Kinderbücher Lesungen Vita Kontakt Unveröffentlicht